Der Sportreferent der Marktgemeinde Bad Abbach plant heuer in Zusammenarbeit mit dem Turnverein Oberndorf zum neunten Mal die Kinderolympiade in Bad Abbach, die am 13.10.2012 in der Jos.- Manglkammer-Halle stattfinden soll.

Dort können Kinder zwischen drei und acht Jahren an verschiedenen Stationen ihre Grundfertigkeiten wie z.B. Klettern, Balancieren, Springen etc. unter Beweis stellen. Die unterschiedlichen Aufgaben und deren Schwierigkeitsgrade variieren je nach Altersstufe (3-5 Jahre und 6-8 Jahre).
Hierbei soll nicht die oder der Beste ermittelt werden, sondern jedes Kind, das alle Herausforderungen gemeistert hat, erhält eine Urkunde und eine Medaille.
Die unterschiedlichen Aufgaben und Schwierigkeitsgrade variieren je nach Altersstufe.
Die 3-5-Jährigen beginnen um 9.00 Uhr. Die Medaillenvergabe ist für 10.15 Uhr geplant.
Um ca. 10.45 Uhr sind die 6-8-Jährigen an der Reihe; sie bekommen ihre Medaillen um ca. 12.15 Uhr.
Die Kinder werden in diesen Zeiten von genügend Übungsleitern betreut. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass es für die Motivation der Kinder und für den gesamten Ablauf der Olympiade förderlich ist, wenn die Eltern ihren Kindern von der Tribüne aus zuschauen. Wir bitten deshalb darum, dass sich die Eltern nicht in der Turnhalle bei den Stationen aufhalten. Dies erleichtert den Überblick über die einzelnen Stationen bei so vielen Kindern wesentlich.
 
Weiterlesen: Kinderolympiade 2012

Onlineanmeldung leider nicht mehr möglich!

Der Sportreferent der Marktgemeinde Bad Abbach plant heuer in Zusammenarbeit mit dem Turnverein Oberndorf zum achten Mal die Kinderolympiade in Bad Abbach, die am 29.10.2010 in der Jos Manglkammer Halle stattfinden soll.

Dort können Kinder zwischen drei und acht Jahren an verschiedenen Stationen ihre Grundfertigkeiten wie z.B. Klettern, Balancieren, Springen etc. unter Beweis stellen. Die unterschiedlichen Aufgaben und deren Schwierigkeitsgrade variieren je nach Altersstufe (3-5 Jahre und 6-8 Jahre).
Hierbei soll nicht die oder der Beste ermittelt werden, sondern jedes Kind, das alle Herausforderungen gemeistert hat, erhält eine Urkunde und eine Medaille.
Die unterschiedlichen Aufgaben und Schwierigkeitsgrade variieren je nach Altersstufe.
Die 3-5-Jährigen beginnen um 9.00 Uhr. Die Medaillenvergabe ist für 10.15 Uhr geplant.
Um ca. 10.45 Uhr sind die 6-8-Jährigen an der Reihe; sie bekommen ihre Medaillen um ca. 12.15 Uhr.
Die Kinder werden in diesen Zeiten von genügend Übungsleitern betreut. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass es für die Motivation der Kinder und für den gesamten Ablauf der Olympiade förderlich ist, wenn die Eltern ihren Kindern von der Tribüne aus zuschauen. Wir bitten deshalb darum, dass sich die Eltern nicht in der Turnhalle bei den Stationen aufhalten. Dies erleichtert den Überblick über die einzelnen Stationen bei so vielen Kindern wesentlich.
Für die Kinder zwischen neun und elf Jahren soll es auch in diesem Jahr wieder ein Völkerballturnier geben.
Um möglichst viele Teilnehmer für diese Olympiade zu gewinnen, würden wir Sie bitten, Kinder und Eltern mit Hilfe unseres Informations- und Anmeldeblattes zu benach­richtigen. So können sich die Kinder selbst in Gruppen von 6-8 Personen zusammenfinden. Feldspieler wird es 5 geben, außerdem einen Freigeist. Es können also noch zwei Ersatzspieler mitangemeldet werden.
Das Spiel dauert 10 Minuten und gewonnen hat die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit noch am meisten Spieler im Feld hat. Der Freigeist hat zwei Leben.
Beginnen soll das Turnier um ca. 13.00. Die Dauer richtet sich natürlich nach der Zahl der angemeldeten Mannschaften.
 
 
Kindergärten, Schulen und Vereine können die ausgefüllten Anmeldeformulare selbstverständlich gesammelt abgeben. Bei entsprechender Benachrichtigung werden diese wieder abgeholt.
 
Außerdem möchten wir noch einmal im Besonderen darauf hinweisen, dass den Kindern für die Olympiade feste Turnschuhe und Sportkleidung mitgegeben werden müssen.
 
Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit.
                
 
Ludwig Wachs             Manfred Hartl            Ernst Gassner
1. Bürgermeister    Vorsitzender des TVO     Sportreferent
 
Die Anmeldung zur Kinderolympiade ist auch direkt auf der Homepage des
TV Oberndorf möglich http://www.turnverein-oberndorf.de

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeDownloads
Diese Datei herunterladen (2011-Anmeldung_zur_Kinderolympiade-3-8.pdf)2011-Anmeldung_zur_Kinderolympiade-3-8.pdfAnmeldung Kinderolympiade Kinder von 3 bis 8 Jahren436 kB172
Diese Datei herunterladen (2011-Anmeldung_zur_Kinderolympiade_9-11.pdf)2011-Anmeldung_zur_Kinderolympiade_9-11.pdfAnmeldung Kinderolympiade Kinder von 9 bis 11 Jahren327 kB170
Diese Datei herunterladen (2011-Einladung_zur_Kinderolympiade.pdf)2011-Einladung_zur_Kinderolympiade.pdfEinladung Kinderolympiade330 kB173

Am 16.10.2010 fand bereits zum siebten Mal die Kinderolympiade in der Jos.-Manglkammer-Halle. Kinder zwischen drei und acht Jahren konnten dabei ihre Geschicklichkeit 2008-kinderolympiade.jpgbei verschiedenen, dem jeweiligen Alter angepassten Übungen testen. Die neun bis elfjährigen Teenies setzten sich beim Völkerball gegen die Betreuer mit 2:1 Siegen durch.

Auch von dieser Veranstaltung haben wir eine Fotogallerie bereitgestellt.

Der Sportreferent der Marktgemeinde Bad Abbach plant heuer in Zusammenarbeit mit dem Turnverein Oberndorf zum siebten Mal die Kinderolympiade in Bad Abbach, die am 16.10.2010 in der Jos Manglkammer Halle stattfinden soll.

Dort können Kinder zwischen drei und acht Jahren an verschiedenen Stationen ihre Grundfertigkeiten wie z.B. Klettern, Balancieren, Springen etc. unter Beweis stellen. Die unterschiedlichen Aufgaben und deren Schwierigkeitsgrade variieren je nach Altersstufe (3-5 Jahre und 6-8 Jahre).
Hierbei soll nicht die oder der Beste ermittelt werden, sondern jedes Kind, das alle Herausforderungen gemeistert hat, erhält eine Urkunde und eine Medaille.
Weiterlesen: Kinderolympiade 2010

Fußball

Pfad